HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Heute im Programm:

FILM & DISKUSSION

VOR DEM VERSCHWINDEN
Einmalige Kinovorstellung mit anschließendem Publikumsgespräch


„VOR DEM VERSCHWINDEN/IZGINJANJE“ ist ein Dokumentarfilm über die zweisprachige Ge- schichte und Zukunft Kärntens, der hochaktuell und zugleich persönlich aus verschiedenen Pers- pektiven Fragen der Sprache, Identität und Erinnerung behandelt. Wird die slowenische Sprache in Südkärnten, vor hundert Jahren noch Sprache der Mehrheit, weiter bestehen oder bald für immer verschwinden?

Der Kinofilm „VOR DEM VERSCHWINDEN/IZGINJANJE“ wird voraussichtlich 2021 seine Weltpremiere feiern. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung entsteht eine Spezialfassung des Films, die im Rahmen von CarinthiJA2020 am 27.10.2020 im Wulfenia Kino mit der Einladung zum nachfolgenden Gespräch vorgestellt wird. Die Spezialfassung geht zu bestimmten Fragen mehr ins Detail ein und wird ausschließlich im Rahmen der Veranstaltungen von CarinthiJA2020 zu sehen sein. 

Dienstag, 27.10.2020
Beginn 19.30 Uhr

Filmlänge: 50 min
Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit zum Publikumsgespräch

SICHERN SIE SICH JETZT IHRE TICKETS!

MET IM KINO

Giuseppe Verdi
IL TROVATORE
Samstag, 7.11.2020 * 19.00 Uhr

„Besser als Maria Callas“ jubelte die Süddeutsche Zeitung nach Anna Netrebkos Auftritt als Leonora bei den Salzburger Festspielen im August 2014. Verdis Il Trovatore ist romantische Oper pur. Eine unerschöpfliche Fülle von Melodien, dazu eine geradezu bizarre Geschichte um Bruderzwist und Leidenschaft, Klöster, Schlösser, Scheiterhaufen, Zigeuner und Soldaten – kein Sujet der Schauerromantik fehlt.

Länge ca. 2:45
Mit Anna Netrebko, Yonghoon Lee, Dmitri Hvorostovsky
Dirigent: Marco Armiliato
Inszenierung: David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

SICHERN SIE SICH JETZT IHRE TICKETS!

MET IM KINO

Giuseppe Verdi
RIGOLETTO
Samstag, 12.12.2020 * 19.00 Uhr

Der mit einem Tony Award ausgezeichnete Regisseur Michael Mayer transportiert diese neue Produktion von Verdis überragender Tragödie ins Las Vegas der 60er Jahre. „Es ging mir darum, in der jüngeren Vergangenheit eine Welt zu finden, die die Dekadenz des herzoglichen Palastes erfasst“, sagt Mayer. Mit La donna è mobile stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an. 


Länge ca. 2:30 – Aufzeichnung Mit Diana Damrau, Piotr Beczala, Željko Lučić
Dirigent: Michele Mariotti
Inszenierung: Michael Mayer
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

SICHERN SIE SICH JETZT IHRE TICKETS!

FILM & GESPRÄCH

SCHAU HIN... FILM & GESPRÄCH im Wulfenia Kino
Mittwoch, 04. November 2020
19:00 Uhr (Moderation: Florian Müller)

DIE GRUNDSCHULLEHRERIN
Ein Film von Hélène Angel (Frankreich 2016)

Florence ist Grundschullehrerin aus Leidenschaft. Während sie alles gibt, um ihren Schülern den Weg in eine glückliche und erfolgreiche Zukunft zu ebnen, sieht es privat chaotisch aus: Alleinerziehend fehlt ihr häufig die Zeit für ihren Sohn, der daher zu seinem Vater ziehen will. Als zudem der kleine Sacha, ein Kind aus schwierigen Verhältnissen, neu in ihre Klasse kommt und ihre volle Aufmerksamkeit fordert, muss Florence einen Weg finden, endlich Ordnung in ihr Leben zu bringen. Der quirlige und dabei doch konzentriert verdichtete Film bietet Einblicke in einen schulischen Alltag ohne oberlehrerhaft aufzutrumpfen. Ein ungeschöntes Porträt einer schönen Profession. (epd Film)

JETZT TICKETS SICHERN!

INFO ZUR RÜCKERSTATTUNG

Information zu Rückerstattung für Vorstellungen, die aufgrund der aktuellen Schließung und Coronavirus-Krisensituation in Österreich abgesagt wurden bzw. nicht stattfinden konnten: 

Sehr geehrte Kunden und Kundinnen!

Wenn Sie Karten für eine der u.a. Vorstellungen* online gekauft haben, schicken Sie uns bitte per Email Ihr eTicket an office'at'cinecity.at und die Rückerstattung erfolgt auf gleichem Wege wie der Kauf.

Wenn Sie die Karten vor Ort gekauft haben, habe Sie die Möglichkeit - sobald wir unseren Betrieb wieder geöffnet haben - entweder die Karten bitte bis längstens 31.12.2020 gegen einen Gutschein oder Geld zurück umzutauschen. 

Wir wünschen uns allen, diese Zeit gut zu überstehen, freuen uns, Sie schon bald wieder bei uns im Hause begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin mit den besten Wünschen für Gesundheit für Sie und Ihre Familien!

Ihr Team vom 
Wulfenia Arthouse Kino

*betroffen sind derzeit die Vorstellungen DER FLIEGENDE HOLLÄNDER (MET), TOSCA (MET), MARIA STUARDA (MET), FIDELIO (ROH), SCHWANENSEE (ROH), JEWELS (Moskau), ROMEO UND JULIA (Moskau), CAVALLERIA RUSTICANA (ROH), DAS DANTE PROJEKT (ROH) und ELEKTRA (ROH).

Stand: 20.3.2020