HeuteWochenendekompl. Programm

Event

FILM & GESPRÄCH

Mittwoch, 07. August 2019
19:00 Uhr
(Moderation: Otto Teischel)

Thelma
Joachim Trier (Norwegen/Frankreich 2017)


Eine junge, schüchterne Frau nimmt in Oslo ein Biologiestudium auf, wo sie von ihren streng religiösen, ihr aber sehr zugewandten Eltern ständig angerufen wird. Als sie sich der elterlichen Kontrolle entzieht, studentische Freiheiten genießt und in eine Kommilitonin verliebt, erleidet sie einen epileptischen Anfall, dessen Ursachen sich medizinisch nicht aufklären lassen. Das durchgängig aus der Perspektive der überforderten Protagonistin erzählte Drama spielt mit filmgeschichtlichen Anleihen und Elementen aus dem Horrorgenre, handelt mit großer Ernsthaftigkeit aber auch von Einsamkeit und unbestimmten Ängsten. (Lexikon des Internationalen Films)

JETZT TICKETS SICHERN!

« zurück