HeuteWochenendekompl. Programm

Event

LIVE AUS DER MET: AKHNATEN

Philip Glass
AKHNATEN

 
Mit Anthony Roth Costanzo, J«Nai Bridges, Dísella Lárusdóttir, Aaron Blake Dirigent: Karen Kamensek Inszenierung: Phelim McDermott

Samstag, 23. November 2019
19:00 – ca. 22:45 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Englisch und in alten Sprachen (mit deutschen Untertiteln)

Glass komponierte Akhnaten 1983 ohne Violinstimmen, was der Oper einen tiefen, dunklen Klang verleiht. Das Libretto verwendet Pyramidentexte aus dem Alten Ägypten und Texte aus der Amarnazeit. Diese werden vom Erzähler rezitiert oder vom Chor gesungen. Sie handeln vom Scheitern des Pharaos Echnaton, der die Vielgötterei zugunsten des einzigen Gottes Aton abschafft. Doch sein Volk will die alten Gottheiten zurück und erhebt sich gegen den Pharao.

JETZT TICKETS SICHERN!

« zurück